unsere aufgabeprojektförderungveranstaltungenprojekte
gremienstiften und spendenkontakt
Detailansicht
www.hilfe-fuer-maedchen.de >
< Dance 4 Life-Projekt an der GSW vom 22./23.09.10, Aufführung am 24.09.10
Projektpartner:
Chinelo-Theaterhaus.e V.

»Das Klingeln von Tantal«


Hauptziel und Schwerpunkte 

 

Das Stück „Das Klingeln von Tantal“ hat am 10.12. 2010 im Chinelo-Theaterhaus seine Premiere gefeiert. Weitere Aufführungen im Haus wurden am 11. u. 12.12.2010 durchgeführt und mit Zeitungsartikeln und Filmaufnahmen dokumentiert. Zur Vorbereitung des Stückes hat ein intensiver „Schreibworkshop mit szenischen Rollenspielen“ vom 12.-14.11.2010 im Jugendhof Steinkimmen stattgefunden. Dieser Workshop sollte neben der rationalen auch eine emotionale Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglichen. 

 

Im Theaterstück wurden u.a. Themen wie Globalisierung, Kolonialisierung, Konsumverhalten und Menschenrechte anhand des Themas Handy reflektiert. Hier wurden vor allem die Lebensbedingungen der Coltan-Arbeiter betrachtet, sowie die aktuellen politischen Ereignisse im Kongo, und es wurde über die Wahrnehmung für gesellschaftliche Zusammenhänge von Produktion und Konsumverhalten reflektiert.